Überspringen zu Hauptinhalt

Deutsche Studenten bei niederländischer Jobmesse Talententuin

Vor wenigen Tagen fand der Talententuin, eine große niederländische Jobmesse, in der SSP-Halle in Ulft statt. Studenten und Berufseinsteiger wurden eingeladen um in Kontakt mit mehr als 100 anwesenden Arbeitgebern zu kommen. Nicht nur die niederländischen Studenten aus der Region Achterhoek standen dieses Jahr im Fokus, auch ein Bus mit deutschen Studenten der Westfälischen Hochschule in Bocholt wurde mit großer Begeisterung begrüßt.

Die 7. Auflage des Talententuin war auch dieses Mal wieder ein Erfolg. Wie jedes Jahr besuchten viele niederländische Studenten und Berufseinsteiger aus der Achterhoek den Talententuin. Besonders hervorzuheben war dieses Jahr die Gruppe der deutschen Studenten der Westfälische Hochschule aus Bocholt. Organisator Achterhoek Werkt hatte sich im Vorfeld um die Bekanntmachung des Talententuin an der Westfälischen Hochschule gekümmert. In einem großen Hörsaal präsentierten sie den Talententuin und die Karrieremöglichkeiten, die die Region Achterhoek für Berufseinsteiger bietet. Außerdem wurde für die Studenten ein kostenloser Bustransfer organisiert. Während der Veranstaltung konnten die deutschen Studenten viele niederländische Unternehmen, eine Deutschlandecke und einen Workshop über das grenzüberschreitende Arbeiten besuchen.

Kontakte zwischen jungen Menschen und Unternehmen

Im Rahmen des europäischen Förderprogramms INTERREG Deutschland Nederland ging es in diesem Jahr erstmals darum, auch jenseits der Grenze junge Menschen zu erreichen und für einen Job in der Achterhoek zu begeistern. Der Talententuin schafft konkrete Kontakte zwischen jungen Menschen und Unternehmen, die für Praktika oder Jobs genutzt werden können. Die Organisatoren des Talententuin, Achterhoek Werkt und Smarthub, wollen in Zukunft weitere Aktionen durchführen, um niederländische und deutsche Studenten gleichermaßen für den Talententuin zu begeistern. So könnte beispielsweise in Bocholt eine ähnliche Veranstaltung organisiert werden, damit niederländische Studenten deutsche Firmen kennenlernen können.

An den Anfang scrollen