Unternehmen für Experiment Grenze gesucht

Unternehmen für Experiment Grenze gesucht

Gestern ist das „Experiment Grenze“ gestartet. Das Experiment ist die praktische Fortsetzung des „Pakts: Arbeitsmarkt über die Grenze!“, das die EUREGIO 2015 initiiert und bis Ende 2017 organisiert hat. „Experiment Grenze“ heißt: interessierte Arbeitnehmer aus dem niederländischen Grenzgebiet haben die Möglichkeit, einen Schnuppertag in einem deutschen Unternehmen zu absolvieren. So können Arbeitnehmer einfach testen, ob Arbeiten über die Grenze eine Option sein könnte. Das Experiment soll zudem dazu beitragen, bei Arbeitnehmern und Arbeitgebern die vielleicht noch vorhandene „Grenze in den Köpfen“ zu beseitigen. Zudem wird Unternehmen die Möglichkeit geboten, sich über die Grenze hinweg zu profilieren.

Wie funktioniert Experiment Grenze?

Die EUREGIO organisiert das „Experiment Grenze“ und somit den Kontakt zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern für diesen Tag. Wenn Sie Ihr Unternehmen für das Experiment anmelden möchten, mailen Sie uns bitte einen kurzen Text und einen Link zur Website Ihres Unternehmens, die wir ab dem 1. März auf der Facebook-Seite „Experiment Grenze“ posten können, um Ihren Betrieb vorzustellen. Interessierte Arbeitnehmer können sich dann über Facebook bei uns für einen Schnuppertag melden. Wir stellen den Kontakt zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber her, so dass Sie direkt miteinander ein Datum vereinbaren können, an dem der Schnuppertag stattfinden soll.

Vorteile für Arbeitgeber & Arbeitnehmer

Arbeitgeber können sich fragen, wie es ist, Arbeitnehmer aus dem Nachbarland im Betrieb zu haben. Oder Sie haben schon Erfahrung mit Grenzgängern. Dann wird sich der „Schnupperpraktikant“ besonders gut aufgehoben fühlen. Wir hoffen, dass Ihr Unternehmen sich dazu bereit erklärt, einen grenzüberschreitenden Schnuppertag anzubieten.

Sollten Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen wünschen, können Sie Kontakt aufnehmen mit Stéphanie Woldringh Woldringh (02562 – 702 54 oder per Mail s.woldringh@euregio.eu).

 

Ein Bild der Abschlussveranstaltung „Pakt: Arbeitsmarkt über die Grenze!“ in Coevorden/EUREGIO. (Fotograf: Christian van der Meij)