“Praktische Zusammenarbeit über die Grenze hinweg” – 2. März in Bocholt

“Praktische Zusammenarbeit über die Grenze hinweg” – 2. März in Bocholt

Am 2. März organisiert das Internationale Netzwerkbüro von 18.30 bis 21.30 Uhr die Veranstaltung “Praktische Zusammenarbeit über die Grenze hinweg” im Hotel “Am Erzengel” in Bocholt.

Während der Veranstaltung werden konkrete Möglichkeiten einer verstärkten Zusammenarbeit vorgestellt. Benedikt Kisner, Geschäftsführer der Netgo Unternehmensgruppe, präsentiert praktische Beispiele für grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Henk Smits, D-NL-Experte für Standortfragen und Marketing, wird einen Impulsvortrag zum Thema “Wirtschaftsförderung in Deutschland vs. Wirtschaftsförderung in den Niederlanden” halten.

Die Begrüßung übernehmen die stellvertretende Bürgermeisterin von Bocholt, Elisabeth Kroesn, der Beigeordnete der Gemeente Oude IJsselstreek, Bert Kuster sowie Sjoerd Zoete von der Euregio Rhein-Waal.

Ein besonderer Gast ist darüber hinaus Ton Lansink, seit 2014 Generalkonsul des Königreichs der Niederlande mit Sitz in Düsseldorf. Ludger Dieckhues, Wirtschaftsförderung Bocholt und Myriam Bergervoet, Gemeente Oude IJsselstreek, moderieren den Abend.

Informationen zur Veranstaltung:
Datum: Donnerstag, 2. März 2017
Uhrzeit: 18.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr
Ort: Hotel “Am Erzengel”, Münsterstraße 250-252, 46397 Bocholt
Anmeldung: per Email an lukas@bocholt-stadtmarketing.de.